Ich war heute Jahre (ok, genaugenommen gestern Abend Jahre) alt, als ich feststellte, dass eine Fläche oder ein Bild im Format 3:2 sich bestens dazu eignet, mit zwei weiteren Flächen im gleichen Format zu einem Quadrat kombiniert zu werden.

Andere Seitenverhältnisse wie das DIN A Format (~7:10) oder 4:3 oder 16:9 sind zu groß oder zu klein für diese Anordnung. Also ist ein 3:2 (oder 2:3) Format/Seitenverhältnis vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man so Bildgalerie-Vorschauen macht, aber in den beliebten Quadrat-Rastern denkt.

Kannste mal sehn. 🤔